Rittergut Pansevitz

Der Sitz der gräflichen Familien von Krassow und später zu Innhausen und Knyphausen war über Jahnhunderte das Rittergut Pansevitz in der Gemeinde Kluis auf Rügen. Bei Kriegsende 1945 wurde das Schloss Pansevitz von sowjetischen Einheiten besetzt, die Familie floh nach Westdeutschland. Während der Besatzungszeit wurde das Gut mit seinem umfassenden Land-und Forstwirtschaftlichen Besitz enteignet, Flüchtlinge bewohnten zeitweise das Schloss, bis es dann unbewohnt nach und nach verfiel und später auch zum Abriss freigegeben wurde.

Unmittelbar nach der sog. Wende 1989 kamen Jörg und Huberta, Graf und Gräfin zu Innhausen und Knyphausen, nach Pansevitz, um die Möglichkeiten eines Wiederaufbaus des Gutes zu erkunden. Nach und nach wurde der alte land- und forstwirtschaftliche Besitz wieder angepachtet und später zurückgekauft. An einen Wiederaufbau des Schlosses in Pansevitz war jedoch nicht zu denken. So wird die Schlossruine in Gedenken an vergangene Zeiten gesichert und erhalten. Ein im Jahre 2010 errichteter Treppenaufgang im Turm ermöglicht den Besuchern einen  Blick auf die ehemalige Schlossanlage.

Der zum Gut gehörende, 12 Hektar große Schlosspark wurde im Jahre 2000 mit Mitteln der Allianz Umweltstiftung wieder zum Leben erweckt. Der zunächst als barocker Garten angelegte Park wurde im 19. Jahrhundert im Stile eines englischen Landschaftsparkes erweitert. Nach seinem Dornröschenschlaf zwischen den Jahren 1945 und 2000 erstrahlt er heute wieder in alter Pracht. Eigentümer ist heute die eigens im Jahre 2007 gegründete Stiftung Schlosspark Pansevitz, welche sich um den Erhalt und Weiterentwicklung des Anwesens bemüht. 

Stiftung Schlosspark Pansevitz

Helfen Sie mit bei der Unterhaltung und weitere Ausgestaltung des Parkes. Jeder Baustein hilft weiter.

Unterstützen Sie die Stiftung Schloßpark Pansevitz!

Ansprechpartner

Stiftung Schloßpark Pansevitz

Alvo Graf zu Knyphausen

Am Park 6,
18528 Kartzitz
T. 03838 – 313 313
Email.
email hidden; JavaScript is required
www.stiftung-schlosspark-pansevitz.de